Vier-Sterne-Hotel in der Werftbahnstraße bietet Chance für Gaarden

13.11.2018

Das auf privatem Grund neu entstehende Vier-Sterne-Hotel in der Werftbahnstraße ist ein ambitioniertes Projekt und bietet eine große Chance für Gaarden, so  der stellv. Vorsitzende und baupolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Ratsherr Flori-an Weigel.

Besonders die Mischung aus Büro, Hotel und Gewerbe ist eine vielversprechende Idee. Der regionale Touch des Design-Themen-Hotels ist (neben der Roof-Top-Bar) eine Besonderheit, die so in Kiel noch nicht vorhanden ist und bietet ein charmante Möglichkeit, den Stadtteil Gaarden aufzuwerten und besser ins Kieler Innenstadtge-biet zu integrieren.

Wichtig ist dabei eine qualitativ hochwertige Architektur, die sich städtebaulich gut einfügt.

Zu hoffen bleibt lediglich, dass die Bedarfsanalyse in Kieler Sachen Hotelkapazitäten
mit dem tatsächlichen Bedarf übereinstimmt, so Ratsherr Weigel abschließend.