Bitte Ratten nicht füttern

03.01.2020

Zu der aktuellen Posterkampagne zur Rattenbekämpfung (https://www.kiel.de/de/umwelt_verkehr/tiere/rattenbekaempfung_in_kiel.php) äußert der umweltpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Ratsherr Robert Vollborn: „Bei allem Verständnis für eine möglichst umfassende Kenntnisnahme der Kampagne kann der englischsprachige Titel „Don’t feed rats“ doch den Eindruck erwecken, für die Verwaltung bestünde ein Problem mit Ratten vorrangig im nicht-deutschsprachigen Teil der Kieler Bevölkerung. Nicht zuletzt dieses Umstandes wegen sollte die Verwaltung bei unseren Amtssprachen bleiben.“