Wissenschaftsquartier: Rahmenplan Bremerskamp steht!

08.05.2020

Das ist ein entscheidendes Ereignis für die Förderung von Wissenschaft und leben in Kiel, freut sich der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Ratsherr Stefan Kruber.

Mit finanzieller Unterstützung der Landesregierung und der Bundesregierung von über 500 Millionen Euro in den Wissenschaftsstandort Kiel wird am Bremerskamp nach Ideen des Landes SH, der Stadt Kiel, der Universität Kiel, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und des Studentenwerks SH quasi ein ganz neuer Stadtteil entstehen. Ca. 10 ha sollen hier künftig für Forschung und Lehre, für studentisches und städtisches Wohnen zur Verfügung stehen. Moderne Energiekonzepte sowie die Anbindung an die veloroute 10 sind dabei selbstverständlich.

Ebenso selbstverständlich sollte nun die zügige Umsetzung vorangehen, fordert Ratsherr Kruber und weist abschließend darauf hin: Gleichzeitig darf die Schaffung  von weiterem, dringend benötigten studentischen Wohnraum in Kiel an anderer Stelle nicht aus dem Blick gelassen werden!